Lesewettbewerb der 3. Klassen

Auch in diesem Jahr  fand wieder der Lesewettbewerb der 3. Klassen statt, an dem die 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmet über 5 Wochen hinweg ausgewählte Bücher aus der Schulbücherei ausliehen und im Anschluss Fragen dazu beantworteten. Den ersten Platz belegte dabei Leon Dursun aus der Klasse 3c. Zweiter wurde Shershah Ashrati und über den dritten Platz freute sich Sajawal Salhari, beides Schüler der 3b. Alle drei Kinder erhielten einen Büchergutschein, der durch den Förderverein der SamB finanziert wurde. Das Büchereiteam gratuliert herzlich und dankt allen Schülerinnen und Schülern für die Teilnahme.

Unser Service für Sie

Ab sofort stellen wir Ihnen auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Download-Center wichtige Dokumente zum Download bereit.

Das Download-Center wird weiter wachsen, um Ihnen notwendige Formulare auf kürzestem Wege zugänglich zu machen und Ihnen den Weg in unser Sekretariat zu ersparen.

 

„Tuishi pamoja“ Musicalaufführung war ein voller Erfolg

„Willkommen! Ich sehe ihr habt euch zahlreich eingefunden, um die Geschichte von Raffi und Zea zu erfahren, eine wahre Geschichte über die Freundschaft.“

Mit diese Worten wurden am vergangenen Freitag, den 10.02.17, die circa 250 Gäste des Musicals „Tuishi pamoja“, das die Musical-AG der Schule am Bürgerhaus aufführte, im Bürgerhaus Nieder-Roden in Empfang genommen.

Bereits vor einem Jahr begannen die Proben für die große Musicalaufführung unter der Leitung von Julia Haugg-Kreß und Sabrina Modrow. Seitdem fieberten die 26 Kinder aus den mittlerweile 3. und 4. Klassen ihrem großen Auftritt entgegen, der mit viel Applaus und der Forderung nach einer Zugabe honoriert wurde. Eltern, Verwandte und Freunde füllten den großen Saal des Bürgerhauses und verfolgten gespannt die Geschichte von Raffi (Anna Ott) und Zea (Lea Sauer), einem Giraffen- und einem Zebrakind, die aufgrund ihres verschiedenen Aussehens in verfeindeten Herden leben müssen, bis sie durch den Angriff der Löwen von ihren Eltern getrennt werden und mit Hilfe der Erdmännchen Moja (Melina Matthes), Mbili (Paula Mastelic Muñoz) und Tatu (Mailin Stelke) endlich zueinander finden. In unserer Geschichte werfen ein kleines Zebra und ein Giraffenkind alle Vorurteile und Gewohnheiten ihrer Herden über den Haufen und werden Freunde, auch wenn einer gestreift ist und der andere Punkte auf seinem Fell hat.

Der Saal des Bürgerhauses erschien dank der Hilfe der parallel laufenden Bühnenbild-AG unter der Leitung von Claudia Dietsche als afrikanische Savanne, während die Kinder von zahlreichen Helfern mit selbstgenähten Kostümen und Maskenbild in Zebras, Giraffen, Löwen und Erdmännchen verwandelt wurden.

Bereits in der Vormittagsvorstellung, die für die Schülerinnen und Schüler der Schule am Bürgerhaus und für die Vorschulkinder, der örtlichen Kindergärten gestaltet wurden, bewiesen die 26 Darsteller schauspielerisches und gesangliches Talent in kleinen und großen Rollen, von gemeinsamen Auftritten auf der Bühne, bis hin zum Sologesang. Fazit der zuschauenden Schüler: „Ich bin so gerührt.“

Am Nachmittag durfte Schulleiterin Ingrid Löw auch Stadtrat Michael Schüssler und den Vorsitzenden des Lions Club Rodgau-Rödermark Herrn Norbert Wolf unter den Ehrengästen begrüßen. Der Lions-Club und viele weitere, zum Teil auch private Spenden, ermöglichten der Musical-AG die Anschaffung der Stoffe, die für die selbstgenähten Kostüme benötigt wurden und die Umsetzung der Aufführung in einem so großen Rahmen.

Trotz der großen Aufregung, die vor Beginn der Aufführung hinter der Bühne herrschte, bewältigten alle Darsteller ihren Auftritt mit Bravour und sorgten nicht nur für Rührung bei den Zuschauern, sondern auch bei allen Verantwortlichen.
(Autor d. Artikels: S. Modrow)

Vorhang auf!

Am 10.02.2017 ist es endlich so weit, die Musical-AG präsentiert „Tuishi pamoja – eine Freundschaft in der Savanne“.

Seit Februar 2016 proben 26 Kinder der 3. und 4. Klassen für den großen Auftritt und übernehmen kleine und große Sprech- und Gesangsrollen, um Sie und Euch mit auf eine Reise nach Afrika zu nehmen.

„Tuishi pamoja“ ist Suaheli und bedeutet „Wir wollen zusammen leben“. Das sehen Zebras und Giraffen zunächst aber ganz anders, denn Streifen und Punkte – das verträgt sich nicht! Ob und wie die beiden Herden es doch noch schaffen Freunde zu werden, dass zeigt die Musical-AG am

10.02.2017 um 16:00 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden.

Karten sind vormittags von 08:00-12:00 im Sekretariat der Schule oder in der Gartenstadt Buchhandlung zu den bekannten Öffnungszeiten erhältlich. Erwachsene zahlen 5€, Kinder 2,50€.

Für die Kinder der Schule am Bürgerhaus und für die eingeladenen Vorschulkinder der örtlichen Kindergärten gibt es eine interne Vorstellung am Vormittag (10:30 Uhr) des gleichen Tages.

 

Wir freuen uns über viele Besucher!

 

3. Adventsmarkt der SamB am 25.11.2016

In diesem Jahr findet bereits zum dritten Mal der Adventsmarkt der Schule am Bürgerhaus statt.

Am Freitag, den 25.11.2016 von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr ist es soweit. Wir laden herzlich zum Besuch unseres Adventsmarktes auf dem Schulhof ein.

Schüler, Lehrer und Helfer haben am Kreativtag wieder alles gegeben um auf dem Markt eine Vielzahl an Basteleien und Weihnachtsleckereien anbieten zu können. Neben den Verkaufspavillons, die dank des SEB einheitlich stimmungsvoll illuminiert sein werden, wird auch wieder ein Schwedenfeuer und musikalisches Rahmenprogramm für eine besinnliche, vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen.
Ebenso lädt ein reichhaltiges Essens- und Getränkeangebot zum Verweilen ein.
Vielleicht haben wir Glück und auch der Nikolauses kommt auf einen kleinen Besuch vorbei …