3. Adventsmarkt der SamB am 25.11.2016

In diesem Jahr findet bereits zum dritten Mal der Adventsmarkt der Schule am Bürgerhaus statt.

Am Freitag, den 25.11.2016 von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr ist es soweit. Wir laden herzlich zum Besuch unseres Adventsmarktes auf dem Schulhof ein.

Schüler, Lehrer und Helfer haben am Kreativtag wieder alles gegeben um auf dem Markt eine Vielzahl an Basteleien und Weihnachtsleckereien anbieten zu können. Neben den Verkaufspavillons, die dank des SEB einheitlich stimmungsvoll illuminiert sein werden, wird auch wieder ein Schwedenfeuer und musikalisches Rahmenprogramm für eine besinnliche, vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen.
Ebenso lädt ein reichhaltiges Essens- und Getränkeangebot zum Verweilen ein.
Vielleicht haben wir Glück und auch der Nikolauses kommt auf einen kleinen Besuch vorbei …

Vorlesewettbewerb der 4. Klassen

Der diesjährige Vorlesewettbewerb der Schule am Bürgerhaus fand am Donnerstag, den 7. Juli, statt. Die 6 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen wurden zuvor im Klassenverband anhand vorgegebener Kriterien ausgewählt und stellten sich dann einer 4-köpfigen Jury. Diese bestand aus Frau Löw, Frau Joneleit, Frau Muhl und Frau Kurt als Vertreterin des Büchereiteams. Als Preise stellte der Förderverein für die ersten drei Plätze Büchergutscheine zur Verfügung. Die anderen Teilnehmerinnen erhielten ein Lesezeichen.

Über den ersten Platz freute sich Hiba El Oirdi (4c), den zweiten Platz belegte Claudia Weber (4b) und auf den dritten Platz wurde Jeremy Böff (4c) gewählt. Ebenfalls zu den besten VorleserInnen unserer Schule gehörten Sarah Susur (4a), Selina Sorrentino (4a) sowie Pia Schultheis (4b). Wir gratulieren herzlich und bedanken uns für die Teilnahme!

Vorlesewettbewerb 2016

Känguru-Wettbewerb 2016

In diesem Jahr nahmen an unserer Schule insgesamt 79 Schülerinnen und Schüler am sogenannten „Känguru“-Mathematikwettbewerb teil, der bereits zum zweiundzwanzigsten Mal deutschlandweit durchgeführt wurde und auch an der SamB regelmäßig stattfindet. Den teilnehmenden Kindern der Klassenstufen 3 und 4 standen 75 Minuten Zeit zur Verfügung, um 24 Multiple-Choice-Knobelaufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad zu lösen.

Kai Renisch (3c) konnte sich gleichzeitig über den ersten und zweiten Platz freuen, da er einerseits von allen Schülerinnen und Schülern der SamB den weitesten Känguru-Sprung absolvierte, d.h. die größte Anzahl aufeinanderfolgender richtiger Antworten erreichte, und anderseits insgesamt die höchste Punktzahl erzielte. Finn Bülow (3b) belegte den dritten Platz. Eine tolle Leistung!

Känguru2016

Bei der Siegerehrung am 1. Juni wurden nicht nur die glücklichen Gewinner mit einem Preis belohnt, sondern alle TeilnehmerInnen erhielten eine Urkunde sowie ein kleines Knobelspiel, bereitgestellt vom Mathematikwettbewerb Känguru e.V. an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Lesewettbewerb der dritten Klassen

Vom 18. April bis zum 13. Mai 2016 fand unser alljährlicher Lesewettbewerb der dritten Klassen statt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler hatten 4 Wochen Zeit, um zu ausgewählten Büchern aus der Schulbücherei Fragen zu beantworten. Zur Auswahl standen in diesem Jahr insgesamt 30 Bücher. Von den 19 teilnehmenden Kindern waren unter den ersten drei Plätzen alle drei Klassen des Jahrgangs vertreten. Loubna Lahfairi (3c) las 14 Bücher und beantwortete die meisten Fragen richtig, dicht gefolgt von Vanessa Redwanz (3a), die den zweiten Platz belegte. Jakob Scharmann (3b) durfte sich über den dritten Platz freuen. Zu gewinnen gab es Büchergutscheine, die vom Förderverein der Schule zur Verfügung gestellt wurden. Wir gratulieren den Gewinnern und danken auch den anderen fleißigen Leserinnen und Leser der SamB für ihre erfolgreiche Teilnahme!

Lesewettbewerb Teilnehmer 2016

Olympia Projektwoche an der SamB

Anlässlich der  Olympischen Spiele in Rio fand an unserer Schule in der  Woche vom
6. -10.6.2016 unsere Projektwoche statt.

Eröffnung Eröffnung2

Die Schüler besuchten in vier Tagen verschiedene Projekte rund um die Olympischen Spiele und gewannen interessante Einblicke in deren Geschichte. Neben den theoretischen Inhalten gab es auch viel Raum für Kreativität  und Aktivität.  Diese Projekte waren im Angebot.

  • Spiele früher -Spiele heute
  • Olympia-TShirt gestalten
  • Paralympics
  • Maskottchen basteln
  • Medaillen herstellen
  • Fair-Play
  • Schulhymne
  • Olympi-Quiz
  • Minimarathon
  • Fünf-Kampf
  • Akrobatik
  • Chearleading

Zum Abschluss der Woche fand am Freitag der „Tag des Miteinander“ statt. Die Klassen absolvierten gemeinsam mit ihren Patenklassen verschiedene Sport-Stationen. Eröffnet  wurde dieser Tag mit unserer neuen Schulhymne, einer Ansprache der Schulleiterin Frau Löw und akrobatischen, wie auch tänzerische Darbietungen.
Im Rahmen der Abschlussfeier erhielt jedes Kind eine selbst gebastelte Medaille von seinem Paten überreicht.

Der Elternbeirat unserer Schule organisierte für alle Schüler und Lehrer im Anschluss eine Grillstation mit Getränken und Eiswagen.
Der „Tag des Miteinander“ fand somit einen krönenden Abschluss.