Gesunde Schule

Unsere Schule befindet sich auf dem Weg hin zu einer vom Kultusministerium Hessen  zertifizierten gesundheitsfördernden Schule.

Wir beteiligen uns bereits seit einigen Schuljahren an dem Programm „Schule & Gesundheit“,  das vom Kultusministerium Hessen 2001 ins Leben gerufen wurde.

Seit dem 16.06.2009 sind wir nun schon im Besitz des Teilzertifikats „Bewegung“.(Bedingungen hierfür, die wir erfüllen, sind unter anderem: drei einzelne Sportstunden pro Woche; Bewegungspausen zwischen den Unterrichtsstunden; Projekttage zum Thema Gesundheit und Bewegung; Teilnahme an fast allen Wettbewerben des Kreises Offenbach; etc.)

Am 9.12.2010 durften wir nun auch das zweite Teilzertifikat „Ernährung“ entgegen nehmen. (Wir haben feste Regeln für das Trinken – regelmäßig auch während des Unterrichts und nur Wasser; ein zuckerfreier Vormittag (Montag) an unserer Schule; Erarbeitung des Ernährungsführerscheines in dritten oder vierten Schuljahr; Ernährungsvormittage in einzelnen Klassen in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt; Projekttage zum Thema Gesundheit und Ernährung; Vorträge zur gesunden Ernährung durch Fachreferenden; etc.)

Unser nächstes angestrebtes Ziel ist es, das Teilzertifikat „Sucht- und Gewaltprävention“ zu erlangen. Hierfür hat sich eine Arbeitsgruppe mit drei Kolleginnen gebildet. Demnächst sollen hier auch Elternvertreter mitarbeiten.