Alle Beiträge von Rebekka Bauer-Pirl

Übergang in die weiterführende Schule nach Klasse 4

Das Staatliche Schulamt für den Landkreis Offenbach und die Stadt Offenbach am Main hat für Sie eine Liste mit den am häufigsten gestellten Fragen zum Übergang in die weiterführende Schule nach Klasse 4 zusammengestellt.
Diese können Sie sich hier herunterladen.


Unser Informationselternabend für die Eltern der Viertklässler findet am 01.12.2020 um 19:00 Uhr als Videobesprechung statt. Sie erhalten hierzu am Vortag von uns einen Link mit der „Besprechungseinladung“.

Vom 22.02.-05.03.2021 wird zusätzlich täglich in der Zeit zwischen 9.00 und 15.30 Uhr eine Hotline beim SSA eingerichtet sein, falls Eltern noch konkrete Fragen zum Übergang haben sollten.

Einschulungsfeier 2020

Am Dienstag, den 18.8.2020, fand unsere diesjährige Einschulungsfeier, im Bürgerhaus Nieder-Roden statt. Die Umstände waren für die Schulgemeinde außergewöhnlich. Noch nie zuvor hat eine Einschulungsfeier in solch kleinem Rahmen stattgefunden. Aufgrund der coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln wurden die neuen Erstklässler in 3 aufeinander folgenden Einschulungsfeiern, ohne Anwesenheit der restlichen Schulgemeinde, von der Schulleiterin Frau Böttcher eingeschult. Stellvertretend für die Klassen, die der Einschulung dieses Mal nicht beiwohnen durften und auch kein Bühnenprogramm vor Ort gestalten konnten, nahmen deren Klassentiere an der Feier teil. Damit die neuen Erstklässler ihre zukünftige Grundschule und ihre Mitschüler an der Schule am Bürgerhaus trotzdem schon einmal kennen lernen konnten, hatten die Klassen im Vorhinein Grußbotschaften per Video aufgenommen. Frau Scholz hatte diese zu einem Willkommensvideo zusammengefügt, welches unter Mithilfe von Herrn Kreis und Frau Bauer-Pirl statt des üblichen Bühnenprogramms auf einer großen Leinwand gezeigt wurde.

Im Anschluss an den Festakt wendete sich Frau Böttcher nochmals an alle anwesenden Eltern, um diesen die Abläufe des Schulalltags an der Bürgerhausschule und die weiteren coronabedingten Maßnahmen zu erklären. Dies war an dieser Stelle notwendig, da der übliche Elternabend vor dem Einschulungstag ausfallen musste.

Um den Ablauf dieser ganz besonderen Einschulungsfeier unter Corona-Bedingungen so reibungslos, wie möglich zu gestalten, wurden die Teilnehmer gruppenweise an ihre personalisierten und zuvor unter Mithilfe von Kollegen der Schule am Bürgerhaus und dem Hausmeister desinfizierten, Plätze begleitet.

Trotz der herausfordernden Umstände gelang es uns, dank der Mithilfe unserer engagierten Lehrkräfte, sowie der Schulsekretärin und dem Hausmeister, eine schöne und unvergessliche Einschulung zu organisieren.


Einschulung am 18.08.2020

Ich freue mich ihnen mitteilen zu können, dass trotz steigender Infektionszahlen derzeit die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig im Bürgerhaus befinden dürfen, erhöht worden ist. So können derzeit jedes neue Schulkind noch fünf weitere Personen begleiten.

Sie müssen sich nicht erneut anmelden.

Bitte kommen Sie gemeinsam als Gruppe mit dem ausgefüllten Dokument, das Sie am Eingang abgeben. Beachten Sie die allgemeinen und die aushängenden Hygieneregeln (Hände am Eingang desinfizieren, Mund-Nasen-Schutz tragen, Abstand halten, etc.).

Die neue Gästeliste können Sie sich hier herunterladen oder in der Schule abholen.

Bitte schauen Sie täglich nach, ob sich an den Bedingungen für die Einschulungsfeier etwas geändert hat.

Informieren Sie bitte auch andere Eltern.

Danke!